News/Veranstaltungen

„Dreieich schwimmt“-Startschuss am 17. Mai 2019

Dreieich. Einzel- und Teamschwimmer dürfen sich wieder freuen: Die kostenlose Mitmachaktion „Dreieich schwimmt“ im Freibad Dreieich geht wieder los! Ab 17. Mai 2019 kann jeder geschwommene Meter wieder in das Online-Portal der Schwimmbäder Dreieich eingetragen werden und wird am Ende der Saison vielleicht sogar mit einem Preis belohnt.

Jeder kann mitmachen – Mindestalter 6 Jahre

Nach den Erfolgen der Vorjahre von „Dreieich schwimmt“ freuen sich alle Beteiligten und Fitnessschwimmer schon auf die neue Saison: Jeder kann mitmachen, ab einem Mindestalter von sechs Jahren. Wer registriert ist, trägt einfach seine absolvierten Strecken im 50-Meter-Sportbecken pro Schwimmeinheit/Aufenthalt ins Online-Portal auf der Bäder-Homepage ein und kann dabei automatisch den erzielten Kalorienverbrauch ablesen. Bei „Dreieich schwimmt“ geht es vor allem um den Spaß am Schwimmen, ganz ohne Wettbewerbsdruck und mit der Aussicht auf einen der tollen Preise. Wie im Vorjahr wird bei den Kindern nach Altersklassen unterschieden: sechs bis acht Jahre, neun bis elf Jahre sowie 12 bis 14 Jahre.

Und das gibt’s zu gewinnen!

Der Sammelzeitraum für die geschwommenen Meter läuft vom 17. Mai bis 25. August 2019. Jeder registrierte Schwimmer, der am 1. September 2019 im Freibad anwesend ist, nimmt zudem an der finalen Verlosung teil: Zu gewinnen ist je eine Saisonkarte für die Freibadsaison 2020 für Erwachsene und Kinder. Zusätzlich werden zum Saisonende jeweils die beste Einzel- und Teamschwimmleistung prämiert. Dafür spendieren die Schwimmbäder Dreieich attraktive Preise: eine Jahreskarte für den besten Einzelschwimmer aus der Gruppe Jugendliche/Erwachsene, je eine Freibad-Saisonkarte 2020 für den Zweit- und Drittplatzierten sowie je eine Saisonkarte 2020 für die drei Gruppenbesten aus den Kinderwertungen. Der beste Verein darf sich über einen Zuschuss zu den Startgeldern anstehender Wettbewerbe in Höhe von 500 Euro freuen, die leistungsstärkste Schulmannschaft über ein Trainings-Equipment im gleichen Wert. „Hobbygruppen“, wie Familien und Kollegen, erhalten für jeden geschwommenen Kilometer 30 Cent in Form eines Gutscheins für das Restaurant Casa Grande in Dreieich, bis maximal 500 Euro. „Wir sind sehr gespannt, ob unsere Badegäste die 7.369 Kilometer vom Vorjahr noch toppen werden“, so Dalila Kahl, Betriebsleiterin der Schwimmbäder Dreieich. Die Anmeldung erfolgt über www.schwimmbaeder-dreieich.de.